Der Winter, der nie enden wollte

Es ist bald Mitte April und die Woche fing mit Schneefall an. Stundenlang hat es geschneit und nach ein paar Stunden konnte ich feststellen, dass der Schnee doch tatsächlich liegen blieb. Das ist für April nicht unbedingt ungewöhnlich – man sagt hier, dass es noch dreimal schneit, nachdem der Schnee vom Winter weggetaut ist, dann […]

Walpurgisnacht

In der Nacht zum 1. Mai werden in ganz Schweden große Feuer angezündet. Seit ich in Schweden wohne, hätte ich das Spektakel also schon 7 Mal miterleben können. Aber ebenso sicher, wie das Feuer angezündet wird, ist eigentlich immer schlechtes Wetter. Um die 0 °C, Regen oder Schnee oder beides und als i-Tüpfelchen noch ein […]

Am Strand

Der Schnee von gestern ist schon fast wieder weg! Der Spaziergang des Tages ging daher an den Strand. Momo liebt es ja, in vollem Tempo am Strand entlang zu rasen, dass der Sand in alle Richtungen spritzt. Heute hatten wir Glück, außer uns war kein Mensch dort und so konnte sie nach Herzenlust herumrennen. Der […]

Auf den Erlenwiesen

Am Sonntag bekam ich Gesellschaft von Elin, einer Freundin von der Arbeit, die mich dieses Jahr ab und zu begleiten will, da sie auch Lust auf mehr Outdooraktivitäten hat. Als erste „Wanderung“ des Jahres habe ich die Alderängarna – die Erlenwiesen – ausgesucht, ein Naturschutzgebiet nördlich von Mora, das direkt am Fluß Österdalälven liegt. Vor […]

Willkommen zurück, Waldboden!

Der Waldboden – lange war er unter einer dicken Schneeschicht versteckt, aber jetzt ist er endlich wieder offen. Da heute nachmittag die Sonne raus kam, habe ich beschlossen, das sanfte Abendlicht auszunutzen und eine Runde fotografieren zu gehen. Nach einigem Hin- und Herüberlegen bin ich zum Vinäsgraven gefahren. Mich hat einfach interessiert, wie weit die […]

Osterspaziergang

Vor drei Jahren haben wir eine neue Ostertradition gestartet und zwar den obligatorischen Osterspaziergang zum Åmåsängsgården und dort am See entlang. Je nachdem wie früh oder spät Ostern liegt, findet der Spaziergang auf einem langen, weiten Sandstrand statt (aufgrund des niedrigen Wasserspiegels) oder auf Eis und Schnee. Dieses Jahr war die Mischung dran. Etwas verfrüht […]

Der Tauwind kam, das Eis zerschmolz

Es scheint, als wäre der Winter tatsächlich schon vorbei – ungewöhnlich früh für Mittelschweden, aber eigentlich hat keiner was dagegen. Da für die gesamte Woche Sonne und Plusgrade gemeldet waren, habe ich mir spontan den Nachmittag freigenommen und bin mit Fahrrad und Kamera durch Mora gezogen und habe Frühlingsmomente gesammelt. Eis und Schnee haben sich […]