Das erste Bad im See

Die letzten Tage waren ungewöhnlich warm und sonnig für diese Jahreszeit. Hochsommer Ende Mai! Und auch im Juni ging es erstmal so weiter. Ich habe eifrig von meinem Sofa aus Facebook und Instagram verfolgt und mich über die vielen wunderbaren Bilder gefreut, die strahlende Mittagssonne, wunderbares Abendlicht, blühende Wiesen und spiegelglatte Seen in der Abendsonne […]

Tage im Mai

Und plötzlich war er da – der Frühling! Der nicht scheinbar unendliche Winter hatte den ersten warmen Tagen nicht viel entgegen zu setzen. Nicht, dass er es nicht versucht hat… Anfang Mai wurde im Skistadion noch ein letzer Langlaufwettbewerb durchgeführt – bei 23 °C und für einige Teilnehmer in Shorts. Doch in der warmen Frühlingssonne […]

Teneriffa IV – Wanderung ins Wolkenland

Jetzt liegt unsere Reise nach Teneriffa schon ein ganzes Jahr zurück. Als wir damals von Mora losgefahren sind Richtung Flughafen, lag Schnee überall, da gerade ein Rückschlag kam. Dieses Jahr ist alles grün draußen. Nach dem langen und schneereichen Winter ist die Natur regelrecht explodiert. Ein riesiger Kontrast zu den Farben, die wir auf Teneriffa […]

Zwischen Bären und Wölfen

Was tut man, wenn Ende April Besuch aus Übersee kommt und sich Dalarna von seiner hässlichsten Seite präsentiert? Traurige, angegraute Schneereste, die sich mit kahlen Bäumen und gelbbraunem Gras vom Vorjahr abwechseln sind nicht gerade der Anblick, den man seinen Besuchern wünscht. Aber gut, der Besuch kam ja eigentlich, um das Baby zu bewundern. Immerhin […]

Der Winter, der nie enden wollte

Es ist bald Mitte April und die Woche fing mit Schneefall an. Stundenlang hat es geschneit und nach ein paar Stunden konnte ich feststellen, dass der Schnee doch tatsächlich liegen blieb. Das ist für April nicht unbedingt ungewöhnlich – man sagt hier, dass es noch dreimal schneit, nachdem der Schnee vom Winter weggetaut ist, dann […]

Sonne, Schnee und Waffeln

Am Osterwochenende hatten wir strahlendes Frühlingswinterwetter! Kalte Nächte, sonnige und warme Tage – genau so wie es sein soll. Außerdem war das Osterwochenende voller „erster Male“. Am Karfreitag war ich zum ersten Mal länger mit dem kleinen Mattis alleine, da Jonas mit Freunden beim Eishockey war, Samstags waren wir bei den Schwiegereltern zum Essen mit […]

Erwachen aus dem Winterschlaf

Diesen Winter habe ich tatsächlich Winterschlaf gehalten – auf mehrere Weisen. Der Blog wurde seit Dezember nicht mehr aktualisiert und auch sonst ist in meinem Leben nicht viel Aktives passiert. Dabei war das der absolut schneereichste Winter, den ich in Schweden bisher erlebt habe! Wir haben unendliche Mengen an Schnee bekommen und selbst gelegentliche Plusgrade […]

Pulverschnee und Weihnachtszeit

Der Dezember ist geradezu an mir vorbei gezogen. Zum Fotografieren und Bloggen blieb nicht viel Zeit. Stattdessen ging es darum, den Hund zu hüten, Plätzchen zu backen, Weihnachtsgeschenke zu kaufen, zu verpacken und irgendwie nach Deutschland zu verfrachten. Auch in der Familie war einiges los, was Zeit gekostet hat. Aber jetzt ist Weihnachten vorbei, es […]