Projekt November

Ich habe bestimmt schon einmal (oder mehrmals) erwähnt, dass ich kein Fan von November bin. Ich wäre ihm gegenüber sicher freundlicher eingestellt, wenn ich davon ausgehen könnte, dass dann schon Schnee liegt. Tut es ja aber dank Klimaerwärmung nicht mehr unbedingt. Und dadurch ist der ganze Monat einfach nur dunkel, nasskalt und zu nichts zu […]

Goldener Herbst

Für viele ist der Sommer die beste Jahreszeit. Ich dagegen lebe auf, wenn der Herbst kommt. Eine letzte Farbenexplosion, bevor der Schnee kommt. Nebel, der aus den Wiesen steigt und Rauhreif, der die Natur mit Eiskristallen schmückt. Dunkle Nächte und helle Sterne. Warmes, weiches Sonnenlicht, das alles in Gold hüllt. An verregneten und nasskalten Tagen […]

Wechsel der Jahreszeiten

Ich finde es wunderbar, den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten. Wie zum ersten Mal nach dem Sommer der Morgennebel von den Wiesen aufsteigt, wie die Blätter erst langsam von Grün zu Gelb wechseln, um dann in den tollsten Farben zu explodieren, bis dann der erste Morgenfrost kommt und der Welt ein Glitzerkleid anlegt. Dann dauert […]

Schwedischer Sommer

Schwedischer Sommer – ich nehme an, jeder hat seine eigene Definition davon. Während die einen an eine Idylle à la Astrid Lindgren denken – mit rot-weißen Häuschen vor einem grünen Wald und blauen Seen im strahlenden Sonnenschein, der nicht mal nachts verschwindet – denken die anderen an Stechmücken, Regenwolken und Gummistiefel. Die Wahrheit liegt – […]

Von der Insel in den Wald

Heute habe ich im Scherz zu Jonas gesagt, dass es durchaus praktisch ist, Momo im Frühling für ein paar Tage bei uns zu haben – auf die Weise sitzt man nach der Langlaufsaison nicht auf dem Sofa fest, sondern bekommt einen richtigen Kickstart was Training im Freien angeht. Die Begeisterung und Energie, die in diesem […]

Am Strand

Der Schnee von gestern ist schon fast wieder weg! Der Spaziergang des Tages ging daher an den Strand. Momo liebt es ja, in vollem Tempo am Strand entlang zu rasen, dass der Sand in alle Richtungen spritzt. Heute hatten wir Glück, außer uns war kein Mensch dort und so konnte sie nach Herzenlust herumrennen. Der […]

Rückschläge

Dreimal soll es noch schneien, nachdem die Schneedecke vom Winter weggetaut ist – wenn ich richtig gezählt habe, sind wir jetzt beim dritten Mal. Ich hoffe wirklich, dass damit die Sache erledigt ist. Denn nachdem ich hier schon richtig Frühlingsgefühle hatte, ist der Rückschlag um so härter. Der nächste Schnee soll bitte frühenstens Ende Oktober […]

Im Mondschein

Als ich gestern nach der Chorprobe im Auto saß, stand der Mond wunderschön über der Bucht von Mora. Am Tag davor war Vollmond, er sah aber auch jetzt noch richtig schön voll aus. Kurzerhand bin ich zuhause nur schnell ins Haus gelaufen, habe Kamera und Stativ gepackt, Jonas erklärt, dass ich fotografieren muss und bin […]

Des Nachts

Ich bin ja leider ein müder Mensch, der die meisten Abende auf dem Sofa mit der Nase in einem Buch begraben verbringt. Aber heute waren wir im Kino und kamen bei Dunkelheit heim. Und da es noch nicht spät war, hab ich schnell den Kameraakku noch mal etwas aufgeladen und bin dann zum Fahrradweg runter […]